Herzlich Willkommen in der Welt der indischen Geschichten
Herzlich Willkommen in der Welt der indischen Geschichten
www.thullal.com
www.thullal.com

Kalyāṇasaugandhikam

Aufführungsprache: Deutsch

Ausschnitte in Malayāḷam möglich

 

In dieser berühmten Episode aus dem Mahābharata Epos kommt es zur Auseinandersetzung zwischen Bhῑma und Hanumān. Mit einer Keule bewaffnet stürmt der vor Kraft und Selbst-vertrauen strotzende Bhῑma durch den Wald, um für seine Frau Pāṇcāli die kostbaren Saugandhika Blumen zu suchen. Hanumān, der weise König der Affen, will den egoistischen Helden auf die Probe stellen. Als alter Affe „verkleidet“ legt er sich ihm in den Weg und provoziert Bhῑma mit Spott und Häme. Geblendet durch seine Wut erkennt dieser nicht die List des Affenkönigs und überschüttet ihn mit Schimpfworten und Drohungen. Erst als Hanumān seine wahre Größe zeigt, erkennt Bhῑma schamhaft seinen Fehler.

Der Originaltext in Malayalam ist fast 1300 Zeilen lang und steckt voller An-spielungen und Kritik an der Gesellschaft Keralas zu Beginn des 18.Jahrhunderts. Es war die erste Geschichte, die Kunchan Nambiar schrieb und selbst aufführte – im Śῑtankan Thuḷḷal Stil. Bis heute zählt sie zum Standartrepertoire eines jeden Thuḷḷal Tänzers/Tänzerin und wird regelmäßig bei Tempelfestivals aufgeführt. Wegen seiner brillanten Poetik werden Auszüge des Textes auch heute noch an allen Schulen Keralas unterrichtet. Seit Juni 2005 führe ich die deutsche Fassung dieser Geschichte auf.

 

 

Kontakt

Hartmut Schmidt

Harianu Harshita

Tel. +49 761-623 47
E-mail: info@thullal.com

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hartmut Schmidt | Harianu Harshita

Anrufen

E-Mail